Game Based Learning
Beispiele

Game Based Learning
Beispiele

Game Based Learning
Beispiele

Game Based Learning
Beispiele

Wie Spiele das Lernen verändern

Wie Spiele das Lernen verändern

Von Minecraft bis Fortnite:
Game-Based Learning als neuer Bildungstrend

Stellen Sie sich vor, Sie lernen nicht nur durch Bücher und Vorträge, sondern auch durch eine faszinierende Reise in virtuelle Welten. Eine Welt, in der Bildung nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch Begeisterung, Kreativität und Teamarbeit fördert. Dies ist keine ferne Zukunftsvision, sondern die Realität des Game-Based Learnings, einer innovativen Methode, die das Potenzial hat, die Bildungslandschaft grundlegend zu verändern.

Was bedeutet Game-Based Learning?

Game-Based Learning nutzt die Prinzipien und Technologien von Videospielen, um Lerninhalte auf eine interaktive und motivierende Weise zu vermitteln. Es geht darum, Schülerinnen und Schüler aktiv in den Lernprozess einzubeziehen, indem sie in spielerischen Szenarien Probleme lösen, Entscheidungen treffen und kreativ denken.

Beispiele aus der Praxis

  • Minecraft Education Edition: Eine Plattform, auf der Schüler Themen wie Mathematik, Geschichte und Naturwissenschaften in einer virtuellen Welt erkunden können. Zum Beispiel können sie historische Stätten nachbauen oder mathematische Probleme in einer 3D-Umgebung lösen.
  • Roblox: Eine Plattform, die bei jüngeren Schülern beliebt ist und die Möglichkeit bietet, eigene Spiele zu entwickeln und dabei wichtige digitale Kompetenzen zu erlernen.
  • Fortnite Creative Mode: Fortnite Creative Mode ist ein gutes Beispiel für ältere Schüler, um zu lernen, wie man eigene Spielwelten gestalten und dabei kreative sowie technische Fähigkeiten verbessern kann.

Pädagogische Relevanz

Spielerisches Lernen ermöglicht nicht nur ein Verständnis von Inhalten, sondern auch deren praktische Anwendung. Dies fördert nicht nur das Wissen, sondern auch die Motivation und das Engagement der Lernenden.

Engin Eser stellt in seinem Vortrag auf unserer Veranstaltung die Bedeutung von Game-Based Learning (GBL) für die Pädagogik heraus und betont, dass es weit mehr als nur eine Ergänzung zu traditionellen Lernmethoden darstellt. Hier sind einige wichtige Punkte, die er erläutert:

  1. Mehr als nur eine Ergänzung: GBL ist ein wichtiger Bestandteil moderner Bildung und nicht nur eine nette Erweiterung des traditionellen Unterrichts. Es weckt ein völlig neues Interesse und Engagement bei Schülern und Studierenden.
  2. Spielen als natürlicher Lernprozess: Menschen, vor allem Kinder, lernen durch Spielen effektiver und schneller. Diese natürliche Neigung, spielerisch zu entdecken und zu experimentieren, geht oft im Erwachsenenalter verloren. GBL kann das Lernen reaktivieren und fördern.
  3. Feedback von Schülern: Feedback von Schülern spielt ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Verbesserung von GBL-Anwendungen. Durch die Anpassung an die Interessen der Lernenden kann Wissen auf eine verständliche Weise vermittelt werden, was zu einer besseren Aufnahme von Lerninhalten führt. Durch direkte Zusammenarbeit und Anpassung der Lehrinhalte an die Bedürfnisse und Vorlieben der Schüler kann GBL effektiver gemacht werden.

Herausforderungen und Chancen von Game-Based Learning

Game-Based Learning (GBL) bietet eine Fülle von Möglichkeiten, stößt jedoch auch auf Herausforderungen, die es zu überwinden gilt. Engin Eser, beleuchtet in seinem Vortrag vom 08.11.2023 sowohl die Potenziale als auch die Hindernisse, die mit der Einführung von GBL in Bildungseinrichtungen verbunden sind.

Herausforderungen

  1. Infrastrukturelle Anforderungen: Um GBL erfolgreich umzusetzen, benötigen Schulen eine zuverlässige IT-Infrastruktur. Es muss eine stabile Internetverbindung und passende Hardware vorhanden sein, die digitale Lernplattformen wie Minecraft Education Edition, Roblox und Fortnite unterstützt.
  2. Lehrpläne und Bürokratie: Die Einbindung von GBL in bestehende Lehrpläne kann Schwierigkeiten bereiten. Bildungseinrichtungen müssen mit bürokratischen Hindernissen klarkommen und ihre Lehrpläne anpassen, um GBL-Methoden einzubeziehen.
    Lehrkräftefortbildung: Lehrkräfte müssen in der Lage sein, diese Methoden effektiv anzuwenden, was oft zusätzliche Schulungen erfordert und Zeit und Ressourcen beansprucht.
  3. Sicherheitsbedenken: Sicherheitsbedenken gibt es bei Plattformen wie Roblox und Fortnite, die Fragen bezüglich Datenschutz und Online-Sicherheit aufwerfen. Schulen sollten sicherstellen, dass die Nutzung dieser Online-Plattformen den geltenden Datenschutzrichtlinien entspricht.

Chancen

  1. Verbesserte Schülermotivation: GBL kann das Interesse und die Motivation der Schüler deutlich erhöhen. Das spielerische Erlernen von Inhalten regt die Schüler auf eine Weise an, die sie anspricht und zur aktiven Teilnahme anregt.
  2. Förderung von wichtigen Soft Skills: GBL verbessert nicht nur das fachliche Wissen, sondern auch wichtige Soft Skills wie Teamarbeit, Problemlösung und kreatives Denken.
  3. Anpassungsfähigkeit: GBL-Methoden sind vielseitig einsetzbar im Bildungsbereich, da sie an unterschiedliche Altersgruppen und Lernstile angepasst werden können.
  4. Zukunftsorientierte Bildung: Die Integration von GBL bereitet Schüler auf eine digitale Welt vor und vermittelt Kompetenzen, die für zukünftige Berufsfelder relevant sind.
  5. Zugänglichkeit und Inklusion:GBL kann dabei helfen, Hindernisse im Lernprozess zu überwinden und eine inklusivere Lernumgebung zu schaffen, in der Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Hintergründen erfolgreich lernen können.

Fazit: Ein Blick in die Zukunft

Game-Based Learning ist nicht nur ein Trend, sondern eine notwendige Entwicklung im Bildungsbereich. Es macht Lernen interessanter, effektiver und relevanter für die heutige Generation. Auf der Veranstaltung "Game-Based Learning: Revolutionierung der Bildung" betonte Engin Eser, dass wir am Beginn einer aufregenden Reise stehen, die das Potenzial hat, unsere Bildungssysteme nachhaltig zu verändern.

Entdecken Sie Mehr im Vollständigen Video

Schauen Sie sich jetzt den vollständigen Vortrag von Engin Eser an. Tauchen Sie tiefer in die Welt des spielerischen Lernens ein und entdecken Sie, wie diese innovative Methode Bildungseinrichtungen verändern kann. Das Video bietet nicht nur eine erweiterte Perspektive auf die besprochenen Themen im Artikel, sondern auch zusätzliche Einblicke und Beispiele, die Ihre Sichtweise auf das Lehren und Lernen bereichern werden.

Teilen:

Passend zu diesem Thema

Game-Based Learning: Revolutionierung der Bildung
Webcast Aufzeichnung kostenfrei

Game-Based Learning: Revolutionierung der Bildung

08.11.2023

Lassen Sie uns gemeinsam die Potenziale der Gamification in der Bildung erörtern und herausfinden, wie wir diese Methode in unseren Lernumgebungen nutzen können!

Weitere Artikel

Game-Based learning und Gamification

Game-Based learning und Gamification

Eine Übersicht zu Gamification in der Bildung.

Game-Based Learning in der betrieblichen Weiterbildung

Game-Based Learning in der betrieblichen Weiterbildung

Erfahren Sie, wie Game-Based Learning die betriebliche Weiterbildung revolutioniert. Entdecken Sie die Schlüsselstrategien für effektives, motivierendes Lernen in Unternehmen.